7. Kleiner Weißer Bär – Florett Damen und Herren

IMG_1598Entgegen früheren Jahren bildeten im Jahrgang 2002 der Herren drei Fechter aus dem SC Berlin das Schlusslicht und zwei Fechter vom FCB Südwest gewannen (ehemalige Grunewalder).

 

Der hier bislang mit vorn fechtende Marcio Holz vom FCG wurde 9, was ihn sehr ärgerte.  Daria Bauer (FCG) konnte die Teilnehmer vom SC Berlin hinter sich lassen und gewann den Jg. 02.

 

Bei den 03ern beendete  Justus Schaefer (FCG) seinen Wettkampf auf Rang vier. Möglicherweise half ihm die Unterstützung seines Bruders Julius. Für Leon Trabulsi  (FCG) war es das 2. Turnier.

 

Julian Schönebeck (FCG) kämpfte zum ersten Mal mit. Es gewann Leander Helm vom BFC. Die Mädels vom FCG in diesem Jahrgang ließen den Potsdamerinnen den Vortritt und belegten die Plätze vier bis sechs.

 

Am Sonntag waren wir glücklich über die Teilnahme einiger Wilhelmshavener. Von Finckenstein gewann den Jg. 2000 der Damen. Maurice Degler (SCB) bei den Herren. Till Günther (FCG) belegte Rang drei,  Alen Karakulov (FCG) Platz 8. Im Jg. 2001 gewinnt Marcus Praus vom TSV Wittenau. Sebastian Ponce belegt hier den 5. Platz. Er war enttäuscht.

 

Bei den Mädchen gewinnt den Jg. 01 Inga Schiffner vom OSC Potsdam vor 3 Mädels vom FCB Südwest. Lara lange wird hier 5. Und Kiara Breka 8, beide vom FCG.

 

Da unsere Bahnen gebraucht wurden bei den Offenen Berliner Meisterschaften Aktive, hatten wir es etwas leichter beim Abbau. Allen Grunewaldern, die beim Turnier geholfen haben, einen sehr herzlichen Dank.