DOSB zertifiziert Body Fit-Kurs des Fecht-Club Grunewald

Kim Hildebrandt 2015Sportlich und gesund – Unser Body Fit-Kurs wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zertifiziert. Ab sofort heißt er „Fit in Alltag und Beruf“.
Das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT erhalten Sportkurse, die ein ganzheitlich gesundheitsförderndes Programm nachweisen. Ganzheitlich bezieht sich sowohl auf die Inhalte des Sportangebots, als auch auf die Qualifizierung des Trainers, die den Standards im Präventionssport des DOSB entsprechen müssen. Unser Kurs „Fit in Alltag und Beruf“ wird den Anforderungen gerecht und wurde am 17. Juni als gesundheitsfördernder Kurs für das Muskel- und Skelettsystem zertifiziert.

Gesundheitssport beim FCG fordert die Muskeln von Kopf bis Fuß

Nach dem Verständnis des Deutschen Olympischen Sportbundes wird Gesundheitssport als ein Prozess definiert, „der mit den Mitteln des Sports das Ziel verfolgt, Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen“ (DOSB). „Es geht darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu fordern, sich einer Gruppe freundlicher Menschen anzuschließen und gemeinsam Sport zu treiben. Jeder, der will, kann“, sagt Kim Hildebrandt, die Übungsleiterin des Kurses.

Muskuläre Defizite des Alltags gezielt ausgleichen

Das Siegel bestätigt offiziell das gesundheitsförderliche Profil des Sportangebots. Die Zertifizierung ist an die Übungsleiterin gebunden, die mindestens über eine staatliche B-Lizenz im Präventionssport verfügen muss. Die Stundengestaltung ist auf Erhalt und Verbesserung der allgemeinen, körperlichen Gesundheit ausgerichtet. Wir trainieren gezielt durch den Alltag beeinträchtigte Muskelpartien unter Berücksichtigung der menschlichen Anatomie – ohne Leistungsdruck, aber mit Schweiß und Spaß.
Wann? Wo? Wie? Freitags, 19:30-20:30 Uhr, Ernst-Habermann-Grundschule, Prinzregentenstraße 33/34, 10715 Berlin.