F.A.Q. – Die häufigsten Fragen

Hier finden Sie schnell und informativ Antworten zu den häufigsten Fragen, die rund um Sport, Verein und Mitgliedschaft gestellt werden. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, so können Sie uns jederzeit unter der E-mail info@fechtclubgrunewaldberlin.de kontaktieren.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Außer „normaler“ sportlicher Konstitution sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig. Kommen Sie doch einfach einmal zu einem Probetraining/ einer Probestunde vorbei.

Mein Kind ist … Jahre alt, kann es schon zum Training kommen?

Unsere Anfänger beginnen im Alter von sieben bis neun Jahren mit dem Fechten. Wenn Sie jüngere Kinder haben, empfehlen wir Ihnen als Vorbereitung das Kinderturnen.

An wen kann ich mich mit Fragen rund um Fechten und den Verein wenden?

In der Fechthalle stehen Ihnen unsere Trainer Gennadii Pasichnyk, Marina Pizzo und unsere Übungsleiter für alle Fragen zur Verfügung. Ganz allgemein können Sie aber auch jedes Vereinsmitglied in der Halle ansprechen oder uns per E-mail/ Telefon kontaktieren. ►Ansprechpartner

Wie sind die Trainingszeiten?

Die Trainingszeiten sind unterschiedlich und richten sich nach Alter und Waffenart sowie nach den Bereichen Fechtsport, Kinderturnen und Fitnesstraining. Auf unserer Seite ►Sportangebot finden Sie alle Details.

Mit welchen Kosten ist für die Fechtausrüstung zu rechnen?

Für eine komplette Fechtausrüstung müssen Sie ca. 300 – 400 Euro einplanen. Gebrauchte Ausrüstung gibt es jedoch schon deutlich preiswerter. Für die Anfangsphase können vom FCG für eine begrenzte Zeit Waffen und Schutzbekleidung während des Trainings bereitgestellt werden.

Was kostet die Mitgliedschaft im Fecht-Club Grundewald?

Die Mitgliedsbeiträge sind nach Altersklassen und Sportarten gestaffelt. Details finden Sie in unserer Seite ►Mitgliedschaft

Sind die Kinder und Jugendlichen beim Training versichert?

Ja, das sind sie! Und wir können Sie beruhigen: Sportunfälle kommen bei uns extrem selten vor.

In welchem Zusammenhang stehen „Der Weiße Bär von Berlin“ und der Fecht-Club Grunewald?

Der Fecht-Club Grunewald e.V. richtet alljährlich das weltgrößte internationale Herrendegen – Einzelturnier „Weißer Bär von Berlin“ im Auftrag des Deutschen Fechterbundes aus. Dort fechten jedes Jahr mehr als 200 Fechter aus aller Welt um den Weißen Bären von Berlin.