Filip Jarek wird Dritter beim Q-Turnier in Friedrichshafen

jarekDas ist ein ganz großer Erfolg – Filip Jarek wird Dritter beim Q-Turnier der A-Jugend in Friedrichshafen! Auch wenn kein direkter Zusammenhang bestehen dürfte, so trafen doch pünktlich zu diesem Ereignis die lange erwarteten neuen Trainingsanzüge im Verein ein.

Seine gute Form bestätigte Filip Jarek schon mit dem 20. Platz bei der Deutschen Juniorenmeisterschaft, wo er als 1996er noch zu den jüngeren Jahrgängen gehört (ältester Jahrgang 1993).

Julius Schaefer schafft es,  bei den Junioren Berliner Vizemeister zu werden – ebenfalls im Herrendegen. Hier wird Filip Jarek wiederum Dritter.

Zwei weitere Dritte Plätze belegen May Villwock und Nuza Fleischer bei den Juniorenmeisterschaften – auch sie  waren beide in Waldkirch am 1.12.12 zur Deutschen Juniorenmeisterschaft im Damendegen mit dabei und erfolgreich.

Beachtlich sind auch die Ergebnisse von Sandro Fleischer (6.) und Matthias Nadozza (7.) , die sich bei den A-Jugendlichen wacker geschlagen haben.

An alle geht eine herzliche Gratulation vom Vorstand!