Landeskaderlehrgang Florett

22 und 23 April

Am ersten nach-österlichem Wochenende war es mal wieder soweit: unsere beiden jungen Landesmeisterinnen und Landeskaderfechterinnen Antonia und Elisa waren zum einmal jährlich stattfindenden Kaderlehrgang im Florett nach Hohenschönhausen geladen. Im Landesleistungszentrum an der Sportschule wurde das eineinhalbtägige Training in bewährter Weise durch den SC Berlin organisiert.

Das Trainerteam setzte sich aus bekannten Kräften zusammen, so dass die Abläufe routiniert und reibungslos durchgeführt werden konnten. Die jungen Sportler waren motiviert angereist und nutzen die Trainingsangebote und -einheiten intensiv. Der Trainingsplan sah die Elemente Beinarbeit, Partnerübungen – Technik,  Aufgaben –Technik, Rundenfechten sowie KO-Gefechte vor.

Leider findet diese Art des berlinweiten Trainings mit nur einem Mal pro Jahr zu selten statt und auch der Lehrgang selbst war mit 1,5 Tagen für viele Sportler zu kurz. Die Sportler konnten aber einiges aufnehmen und werden sicher in den kommenden Wochen einiges umsetzten.

Für Antonia steht in den kommenden Wochen  die intensive Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften Ende Mai in Halle an und für Elisa die Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften im Juni.

(FCG)