Stolz auf unsere Kaderfechter!

Was zeichnet einen Kaderfechter aus? Vor allem seine guten Leistungen im Fechten, denn diese sind notwendig, um zu den Kaderfechtern gezählt zu werden.

Die jüngeren Fechter müssen zusätzlich eine athletische Prüfung absolvieren, um ihre Kaderauszeichnung zu erhalten. Doch wenn man einmal Kaderfechter war, behält man diesen Status nicht automatisch. Man muss sich jedes Jahr aufs Neue wieder beweisen.

Es gibt unterschiedliche Kaderstufen, die je nach Stufe entsprechend belohnt bzw. gefördert werden. Hierzu gehört vor allem eine finanzielle Unterstützung bei Wettkämpfen, um den Eigenbeitrag zu reduzieren und den Fechtern somit eine Fokussierung auf den Sport zu ermöglichen.

Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder neuen und auch alten Kaderfechtern gratulieren zu können: Tristan, Antonia, Daria, Sebastian, Lara, Alen, Sandro, Victor, Flavien und Elisa haben es in diesem Jahr geschafft!

Wir möchten euch herzlich für eure erbrachten Leistungen gratulieren und hoffen, dass ihr dies weiter fortsetzt!

(Francesca Mondrus)