Zwei Veranstaltungsankündigungen

Kleiner Weißer Bär 2015Liebe Leser vom FCG, dieses Mal gibt es keinen Turnierbericht (müsste es da nicht wieder einen geben? Es waren doch in letzter Zeit so viele Turniere!), sondern zwei Aufrufe zu kommenden Veranstaltungen des Fecht-Clubs. Der eine gilt unserem üblichen Jahresabschluss, der andere ruft zur Teilnahme, zum Besuch und zur Mithilfe beim Weißen Bären auf.

Der erste: Der 22.12. markiert das Datum, an welchem das letzte Mal in diesem Jahr in unserer Halle gefochten wird. Diesen Abend wollen wir für „uns“ (B-Jugend bis Aktive) wahrnehmen, um das Jahr mit einem kleinen Abschlussturnier ausklingen zu lassen. Die Sieger werden gebührlich geehrt, für danach wird Glühwein und Christstollen angeboten sowie weiteres, wenn jemand noch etwas mitbringen möchte.
Diejenigen, die es nicht gleich nach Hause treibt, zogen in den letzten Jahren dann noch weiter und ließen bei Kaltgetränken und guten Gesprächen das Fechtjahr revue passieren. Das war bisher eine coole Atmosphäre.
Seid dabei!

Jetzt auch mit Doodle-Link zum Eintragen: http://doodle.com/poll/zh6994zdgc3pvmup (Muss ggf. kopiert und in die Browserzeile eingefügt werden.)

Gleich einen Monat später steht das große Turnier des Weißen Bären an. Das Datum hierzu ist der 21./22. Januar. An dieser Stelle möchte ich alle, aber insbesondere unsere aktiven Fechter, Kinder und Eltern dazu aufrufen, sich den Termin einzutragen und freizuhalten.
Neben den tollen Gefechten, die es zu beobachten gibt, sind wir dringend auf eure Hilfe angewiesen! Im letzten Jahr war die Zahl des FCG-Helfer sehr begrenzt, was für die Größe und die langjährige Tradition des FCG-Ausrichtung (seit 1951!) nicht geht.
Eine Doodle-Liste wird es noch geben, erste Jugendliche haben schon für Auf- und Abbau zugesagt (super Basti und Daniel!), eine Mutter hilft am Buffet (danke Katrin). Aber die Zahl der FCG-Helfer muss deutlich größer sein! Das schafft der Vorstand mit „ein paar Wenigen“ nicht alleine.
Ein Vorteil ist, dass man lose geknüpfte Kontakte von den Arbeiten beim Weißen Bären in der Halle später vertiefen kann und im Sommer richten wir ein Fest aus, bei dem nochmal alle zusammen kommen können, wo gemeinsam getrunken, gegessen, geredet und einfach gefeiert wird.

Kommt dazu, werdet Teil unserer Vereinsfamilie. Wir freuen uns auf euch!

(MM)